Klášter Plasy

KLÁŠTER PLASY

Öffnungszeiten

 Januar - März geschlossen
*
 April
1000 - 1600
Sa, So, Feiertage *
 Mai- Juni
1000 - 1600 Di - So
 Juli - August
900 - 1700 Di - So
 September
1000 - 1600 Di - So
 Oktober
1000 - 1600 Sa, So, Feiertage *
 November - Dez.
geschlossen
*
  • Die letzte Führung beginnt mit Ende der Öffnungszeiten. In dieser Zeit kann man nur das Konventgebäude besuchen.
  • Mittagspause 11.45 - 12.45 Uhr.
  • Jede Führung beginnt zur vollen Stunde. (Außer nach Vereinbarung)

* Besondere Vereinbarungen sind für Gruppen ab mindestens 10 Personen möglich.

» Klosterführungen

» Eintrittspreise

» Anfahrt

Mapa plzeňska

 

Willkommen im ehemaligen Zisterzienserkloster Plasy!

Geschichte

Das erste Zisterzienserkloster, das in den böhmischen Ländern von König Vladislav II. im Jahre 1144 gegründet wurde, finden Sie  in  der westböhmischen Stadt Plasy. Das Kloster wurde  Anfang des 15. Jahrhunderts während der Hussitenrevolution niedergebrannt. Erst in der Barockzeit wurde das Kloster neu renoviert. Die hiesigen Äbte  haben dafür die besten böhmischen Künstler herangezogen. Im 17. und 18. Jahrhundert waren in Plasy z. B. Jean Baptist Mathey, Jan Blažej Santini-Aichel, Kilian Ignác Dientzenhoffer, Jakub Antonín Pink, Jan Kryštof Liška, Matyáš Bernard Braun und Petr Brandl tätig. Am 9. November 1785 wurde das Kloster von Kaiser Joseph II. aufgehoben. Die Klostergebäude blieben nicht lange leer: Seit 1826 bewohnte sie die Familie des österreichischen Kanzlers Klement Wenzel von Metternich-Winnerburg. An diese Zeit erinnert die Familiengruft. Mehr...

 

 

    NKP Klaster Plasy
Plzenska 2
CZ - 331 01 Plasy
     
    Tel.: 00420-373322174
E-mail: plasy@npu.cz

 



 
Klášter Plasy  /  Plzeňská 2, 331 01 Plasy  /  tel.: 373 322 174  /  e-mail: plasy@npu.cz
Aktualizace: 20.7.2016 • webagrafikanavlně